Donnerstag, Mai 23, 2024

Beratung & Buchung

0991-2967 68012

Mo. - Fr. 08.00 bis 22.00 Uhr / Sa. - So. 11.00 bis 22.00 Uhr

Dein Traumurlaub in Dubai: Kosten, Tipps und Sehenswürdigkeiten!

Urlaub in Dubai: top oder Flop?

Dubai, das glitzernde Juwel der Vereinigten Arabischen Emirate, zieht Jahr für Jahr unzählige Reisende aus der ganzen Welt an. Ob atemberaubende Architektur, luxuriöse Shoppingmalls oder kulturelle Schätze – Dubai hat für jeden etwas zu bieten. In diesem Artikel erfährst du, wie viel ein Urlaub in Dubai kostet, was du beachten solltest, welche Sehenswürdigkeiten du nicht verpassen darfst und wie es um die aktuelle Corona-Situation steht.

Wie viel kostet ein Urlaub in Dubai?

Die Kosten für einen Urlaub in Dubai können stark variieren, je nachdem, welche Art von Reise du planst. Wenn du auf der Suche nach einem günstigen Urlaub bist, kannst du mit einem Budget von etwa 800 bis 1.000 Euro pro Person für eine Woche rechnen. Hierbei handelt es sich um eine Unterkunft in einem Drei-Sterne-Hotel, Essen in günstigen Restaurants und die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln. Für einen luxuriöseren Aufenthalt solltest du hingegen mit Kosten von mindestens 2.000 bis 3.000 Euro pro Person kalkulieren, wobei diese Zahl schnell steigen kann, wenn du in den berühmten Fünf-Sterne-Hotels übernachten und exklusive Aktivitäten unternehmen möchtest.

Urlaub in Dubai: Was muss man beachten?

Dubai ist ein kulturell vielfältiges und tolerantes Reiseziel, dennoch gibt es einige Regeln und Verhaltensweisen, die du während deines Aufenthalts beachten solltest:

  • Kleiderordnung: In öffentlichen Bereichen wie Einkaufszentren oder Restaurants ist es ratsam, Schultern und Knie zu bedecken. Badekleidung solltest du nur am Strand oder am Hotelpool tragen.
  • Alkohol: Der Konsum von Alkohol ist in lizenzierten Hotels und Restaurants erlaubt, jedoch nicht in der Öffentlichkeit. Auch der Verkauf von Alkohol ist in Dubai reguliert.
  • Ramadan: Während des Fastenmonats Ramadan gelten besondere Regeln, beispielsweise ist tagsüber Essen und Trinken in der Öffentlichkeit nicht gestattet.
  • Respektiere die lokale Kultur: Zeige Respekt gegenüber der muslimischen Kultur und verzichte auf öffentliche Zuneigungsbekundungen.

Dubai Sehenswürdigkeiten

Dubai bietet eine Fülle an spektakulären Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die du während deines Urlaubs nicht verpassen solltest:

  • Burj Khalifa: Der höchste Wolkenkratzer der Welt bietet eine unglaubliche Aussicht auf die Stadt und die Umgebung.
  • The Palm Jumeirah: Die künstliche Insel in Form einer Palme beherbergt luxuriöse Hotels und beeindruckende Villen.
  • Dubai Mall: Die größte Mall der Welt lockt mit einer riesigen Auswahl an Geschäften, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten.
  • Gold Souk: Im berühmten Goldmarkt kannst du exquisites Goldschmuck zu günstigen Preisen erwerben
  • Wüstensafari: Erlebe die beeindruckende Landschaft der arabischen Wüste bei einer actiongeladenen Safari mit Jeeps, Kamelen oder Quadbikes.
  • Jumeirah Mosque: Diese wunderschöne Moschee ist ein bedeutendes religiöses und kulturelles Wahrzeichen Dubais und bietet interessante Führungen für Nicht-Muslime.
  • Wild Wadi Water Park: Der aufregende Wasserpark mit zahlreichen Rutschen und Attraktionen sorgt für einen erfrischenden und unterhaltsamen Tag

Dubai mit Kindern

Dubai ist ein ausgezeichnetes Reiseziel für Familien. Neben den Stränden und Wasserparks gibt es noch zahlreiche weitere kinderfreundliche Attraktionen:

  • IMG Worlds of Adventure: Der größte Indoor-Freizeitpark der Welt bietet thematisierte Fahrgeschäfte, Live-Shows und interaktive Attraktionen für die ganze Familie.
  • KidZania: In dieser spielerischen Miniaturstadt können Kinder unterschiedliche Berufe ausprobieren und spielerisch die Welt der Erwachsenen erkunden.
  • Dubai Aquarium & Underwater Zoo: Das beeindruckende Aquarium im Herzen der Dubai Mall beherbergt über 33.000 Meerestiere und bietet spannende Aktivitäten wie Haifütterungen und Unterwassertunnel.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Dubai (@dubai)

Dubai und Corona

Die Corona-Situation in Dubai hat sich in den letzten Jahren verbessert. Aktuelle Informationen zu Einreisebestimmungen, Testanforderungen und Quarantänevorschriften findest du auf der offiziellen Website des Auswärtigen Amtes oder bei der Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate in deinem Land. Während deines Aufenthalts in Dubai solltest du stets auf Hygienemaßnahmen achten und dich an eventuelle lokale Vorschriften halten. Beachte auch, dass die Situation sich jederzeit ändern kann und es daher ratsam ist, dich vor und während deiner Reise auf dem Laufenden zu halten.

Dubai ist zweifellos ein atemberaubendes Reiseziel, das Modernität und Tradition auf einzigartige Weise vereint. Plane deinen Traumurlaub und entdecke die Faszination dieser pulsierenden Metropole selbst.

Kulinarische Genüsse in Dubai

In Dubai erwartet dich eine vielfältige gastronomische Szene, die von traditionellen Emirati-Gerichten bis hin zu internationaler Küche reicht. Hier sind einige Tipps, um das Beste aus deinem kulinarischen Erlebnis in Dubai herauszuholen:

  • Besuche den Global Village: Dieser riesige Themenpark vereint die Kulturen von über 90 Ländern und bietet eine unglaubliche Auswahl an internationalen Speisen und Snacks.
  • Entdecke traditionelle Emirati-Gerichte: Probiere lokale Spezialitäten wie Harees, Machboos oder Luqaimat in einem der vielen authentischen Restaurants der Stadt.
  • Brunch in Dubai: Die Brunch-Kultur in Dubai ist legendär. Gönn dir ein üppiges Buffet in einem der luxuriösen Hotels und genieße ein kulinarisches Erlebnis der Extraklasse.
  • Erkunde die Street-Food-Szene: In Dubai findest du eine bunte Mischung aus Street-Food-Angeboten, die von Schawarma-Ständen bis hin zu trendigen Food Trucks reichen.

Nachhaltiger Tourismus in Dubai

Dubai setzt zunehmend auf nachhaltigen Tourismus und bietet Möglichkeiten, um deinen Urlaub umweltfreundlicher zu gestalten:

  • Besuche den Al Marmoom Conservation Reserve: Diese beeindruckende Naturoase beherbergt eine Vielzahl von Wildtieren und bietet umweltfreundliche Aktivitäten wie Vogelbeobachtung, Kameltrekking und geführte Wanderungen.
  • Nutze öffentliche Verkehrsmittel: Die Metro, Busse und Straßenbahnen sind nicht nur günstiger, sondern auch umweltfreundlicher als Taxis oder Mietwagen.
  • Wähle umweltfreundliche Unterkünfte: Achte bei der Buchung deines Hotels auf Nachhaltigkeitszertifikate und umweltfreundliche Praktiken.

Packliste für Dubai

Um bestens auf deinen Urlaub in Dubai vorbereitet zu sein, solltest du folgende Dinge einpacken:

  • Leichte, atmungsaktive Kleidung: Dubai hat das ganze Jahr über warme Temperaturen, daher sind luftige Kleider, Hosen und T-Shirts empfehlenswert.
  • Sonnenschutz: Packe Sonnencreme, Sonnenbrille und einen Hut ein, um dich vor der starken Sonneneinstrahlung zu schützen.
  • Bequeme Schuhe: Du wirst viel unterwegs sein, daher sind bequeme Schuhe ein Muss.
  • Adapter: Die Steckdosen in Dubai sind Typ G, wie in Großbritannien. Du benötigst also einen passenden Adapter für deine elektronischen Geräte.

Mit diesen Tipps und Informationen bist du bestens gewappnet, um deinen Traumurlaub in Dubai zu genießen. Entdecke die vielfältigen Attraktionen, die diese faszinierende Stadt zu bieten hat, und erlebe unvergessliche Momente in einer der beeindruckendsten Metropolen der Welt.

Beratung & Buchung

0991-2967 68012

Individuelle Beratung durch Reisespezialisten an 365 Tagen im Jahr

Mo. - Fr. 08.00 bis 22.00 Uhr
Sa. - So. 11.00 bis 22.00 Uhr

Kostenloser Rückruf Service >

Reisevergleich

Beratung & Buchung

0991-2967 68012

Individuelle Beratung durch Reisespezialisten an 365 Tagen im Jahr

Mo. - Fr. 08.00 bis 22.00 Uhr
Sa. - So. 11.00 bis 22.00 Uhr

Kostenloser Rückruf Service >

Ähnliche Artikel