Donnerstag, November 25, 2021

Beratung & Buchung

0991-2967 68012

Mo. - Fr. 08.00 bis 22.00 Uhr / Sa. - So. 11.00 bis 22.00 Uhr

Dream Villa Mykonos Verlosung: Zu schön, um wahr zu sein!

Es klang traumhaft: Mit einem 40 Euro-Los ein bezugsfertiges Luxus-Domizil gewinnen. Und das nicht im öfters mal regnerischen Deutschland oder im nebelverhangenen England, sondern auf der griechischen Sommer- und Sonneninsel Mykonos.
Im Sommer 2017 haben die britischen Villenbesitzer Jenny und George auf der Homepage dreamvillamykonos.com angekündigt, ihre Villa auf der griechischen Insel Mykonos zu verlosen. Der Wert der Villa wurde mit umgerechnet 4 Mio. Euro angesetzt. Nachdem die britische Tageszeitung “The Sun” und viele weitere Zeitungen und Portale über die Verlosung berichteten, ging das Gewinnspiel viral und war bald weltweit in den Schlagzeilen.

Greek-villa-Mykonos-lottery
Die Verlosung der grichischen Villa in der internationalen Presse / Screenshots

Mykonos Traumidylle in der Ägäis

Die griechische Insel in der Ägäis ist etwa 106.000 km² groß und gilt als Geheimtipp für gestresste Promis aus Showbiz, Politik und Wirtschaft. Und genau dort steht die Mykonos Dream Villa aus der Verlosung. Sie liegt auf einem Anwesen von knapp 5.000 m². Der direkte Blick auf das Ägäische Meer ist unverbaubar und traumhaft. Zu den Alleinstellungsmerkmalen gehören fünf Gästeschlafzimmer mit jeweils dazugehörigem Badezimmer, Fitnessstudio, Infinity-Pool sowie einer Hausbar. Ein Highlight ist die überaus großzügige Terrasse. Der Blick aus der Vogelperspektive macht regelrecht Lust darauf, in diesem Anwesen nicht nur vorübergehend, sondern dauerhaft zu wohnen.

Ideale Voraussetzungen für die Verlosung mit einer echten Win-win-Situation. Jenny und George bekommen ihren gewünschten Erlös und der Gewinner kriegt die Villa auf Mykonos zum Schnäppchenpreis.

Ablauf der Verlosung

So sah die Kalkulation aus

Der Immobilienwert wurde vom Veranstalter der Verlosung bei umgerechnet 4 Mio. Euro angesetzt und der Preis für eines der Lose lag bei umgerechnet 40 Euro. Also mussten – mindestens – 100.000 Lose verkauft werden. Vielleicht noch ein paar mehr, um noch Kosten wie die Grunderwerbssteuer abzudecken

Ziehung des Gewinners

So wie der Lottospieler mittwochs und samstags auf die Ziehung der Lottozahlen wartet, so gespannt warteten die Loskäufer auf Mittwoch, den 28. Februar 2018. Für diesen Tag war die Auslosung der Mykonos Dream Villa angesetzt. Die Verlosung sollte auf Facebook und YouTube übertragen werden.

Doch aus der Hausverlosung wurde nichts!

Sie wurde nicht nur nicht abgesagt, sondern sie fand einfach nicht statt. Der Tag verging, ohne dass sich irgendetwas tat so als wenn es den wochenlangen Hype um diese Hausverlosung nie gegeben hätte.

War die Verlosung Fake?

Noch am selben Tag begann die Suche nach dem Grund. War die Dream Villa Mykonos Verlosung Fake? Bei einer Gewinnchance von rechnerisch 1:100.000 hatte so mancher davon geträumt, einmal im Leben Besitzer einer Luxusvilla zu sein. Andere fragten sich, was aus ihren 40 Euro wurden. Der Veranstalter hatte als Zahlungsempfänger das Geld kassiert, ohne die Hausverlosung als vertragliche Gegenleistung erbracht zu haben. Wo war die Gesamtsumme von ca. 4 Millionen Euro für alle Losverkäufe geblieben, falls wirklich alle Lose verkauft wurden?

Rückzahlung der Einsätze

In den folgenden Wochen wandten sich zahlreiche Loskäufer an PayPal als ihren Finanzdienstleister. Paypal zahlte dem Nutzern das Geld zurück. Auch wenn viele Betrug witterten, ist es aller Warscheinlichkeit nach dem Veranstalter einfach nicht gelungen, über seine Homepage dreamvillamykonos.com die erforderliche Zahl an Losen zu verkaufen.

Viele Aufwand um nichts

Das Schwierige bei Hausverlosungen ist, wirklich so viele Lose zu verkaufen, dass der Wert der Immobile aufgewogen wird. Die Verkäufer müssen einen möglichst günstigen Preis pro Los festlegen, damit viele Leute eines Los kaufen, aber trotzdem sollte die Verkaufs-Anzahl an Losen erreichbar sein. Sicherlich lässt sich unter bestimmten Voraussetzungen eine solche Hausverlosung wiederholen.  An diese Möglichkeit haben Jenny und George bestimmt auch schon gedacht. Doch bis dahin muss noch einige Zeit ins Land ziehen. Denn das Feedback im Internet war zu dieser gründlich misslungenen Aktion so negativ, dass sich so bald kein seriöser Veranstalter finden wird, um erneut eine Verlosung der Dream Villa Mykonos zu starten. Alle Beteiligten und Betroffenen können für sich festhalten: außer Spesen nichts gewesen!

Beratung & Buchung

0991-2967 68012

Individuelle Beratung durch Reisespezialisten an 365 Tagen im Jahr

Mo. - Fr. 08.00 bis 22.00 Uhr
Sa. - So. 11.00 bis 22.00 Uhr

Kostenloser Rückruf Service >

Reisevergleich

Beratung & Buchung

0991-2967 68012

Individuelle Beratung durch Reisespezialisten an 365 Tagen im Jahr

Mo. - Fr. 08.00 bis 22.00 Uhr
Sa. - So. 11.00 bis 22.00 Uhr

Kostenloser Rückruf Service >

Ähnliche Artikel