Montag, Oktober 11, 2021

Beratung & Buchung

0991-2967 68012

Mo. - Fr. 08.00 bis 22.00 Uhr / Sa. - So. 11.00 bis 22.00 Uhr

Mallorca mit Kindern: Die besten Ausflugstipps im Urlaub!

Sie sind die größten Abenteurer, doch auch die wildesten Entdecker und auf der Insel Mallorca mitten im Mittelmeer können sie sehr viel erleben – die Kinder. Schon in Palma de Mallorca, der quirligen Inselhauptstadt ist immer was los. Selbst Shoppen kann man mit den Kleinen bei einem Mallorca Urlaub in der Hauptstadt sehr gut. Rund um den Placa Major ist eine Fußgängerzone mit allerlei tollen Geschäften. Die Mutter kann shoppen, der Vater kümmert sich in der Zeit um die Kinder, jagt Tauben oder schmeißt Münzen in einen Brunnen. Gleich neben den Kleidergeschäften befindet sich die berühmte Konditorei Forn des Teatre an der Placa Weyler. Sie bietet zahlreiche Kuchenstücke und süße Schnitten, die für die Insel Mallorca bekannt sind. Schon mal was von Ensaimadas gehört? Das sind Hefeteigschnecken, für Kinder ideal zum Naschen. Den Abschluss bietet das Café auf der Terrasse des Museums für moderne Kunst. Denn hier auf der Terrasse ist Platz für die Kinder. Ein toller Panoramablick über den Hafen wartet auf die Eltern, die ihren Kaffee genüsslich schlürfen und den Ausflug ausklingen lassen. Auch die roten Doppeldeckerbusse lassen die Herzen der Kinder höher schlagen.

Palma Aquarium

Doch nicht nur in der Hauptstadt schlagen Kinderherzen höher. Etwas außerhalb von Palma de Mallorca im Osten befindet sich das Aquarium. Viele Fische schwimmen durch die Tunnel. Es gibt auch ein Rochenstreichelbecken und einen Souvenirshop mit vielen Kuscheltieren und Pins für die Kinder. Es gibt einen Freizeitpark und eine Forschungsstation. Bei einem Familienausflug zum Aquarium sollte sich genug Zeit für alle Attraktionen genommen werden. 8000 exotische Fische leben hier, aus tropischen und subtropischen Meeren. Nicht nur aus dem Mittelmeer, sondern auch aus dem Pazifik, Atlantik und Indischen Ozean. Einmal eine Nacht vor dem Haifischbecken verbringen? Wäre das nicht ein Muss für alle kleinen und großen Kinder? Es ist schaurig und schön und natürlich sind auch die Eltern herzlich eingeladen. Man kannh bei der Haifütterung dabei sein, wenn die Tiere gefrorenen oder frischen Fisch serviert bekommen.

Das Palma Aquarium auf Mallorca eignet sich für einen tollen Ausflug mit Kindern
Das Palma Aquarium auf Mallorca eignet sich für einen tollen Ausflug mit Kindern / Foto: Tamara Kulikova Shutterstock.com

Wandern ab Valdemossa

Wanderfreunden wird der Erzherzog-Ludwig-Weg empfohlen, auf dem es durch verwunschene Wälder geht. Der Meerblick ist einzigartig, so wie an vielen Orten auf der Insel. Der Startpunkt ist in Valdemossa, der kleinen Küstlerstadt im Gebirge. Hier gibt es Wandermöglichkeiten für die ganze Familie, doch auch das Stadtzentrum lädt zum Verweilen ein. Valdemossa ist ein Künstlerort mit vielen kleinen Straßencafés und Künstlerläden. Für jeden ist etwas dabei. Die Kirche Sant Bartomeu, als Wahrzeichen des kleinen Bergortes steht im Mittelpunkt einer Tour. Die Wanderung dauert 4 bis 5 Stunden, ist jedoch für Familien mit Kindern gut geeignet, da keine größeren Steigungen erfolgen. Wichtig ist es, viel Wasser mitzunehmen und früh aufzubrechen. Auf dem Plateau hat man einen wunderschönen Blick über das Gebirge bis hin zum Meer.

Nostalgische Straßenbahn Soller

Die weitreichende Geschichte der Insel Mallorca führt viele Familien auch in den Norden von Soller nach Port de Soller mit der schönen orangegelben nostalgischen Straßenbahn, auch Orangenbahn genannt. Auf einer Strecke von ca. 7 Kilometern fährt man vom Landesinneren zum Hafen und kann dort in den wunderschönen kleinen Shops einkaufen gehen. Das Highlight der Tour ist ein Eis aus frisch gepresstem Orangensaft für die ganze Familie. Wer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bis Soller gekommen ist, kann den Weg wieder zurücknehmen. Von Soller nach Palma fährt nämlich eine Touristenbahn mit alten Wagen, die “Roter Blitz” genannt wird und gemütlich durch Orangenhaine tuckert.

Die Orangenbahn fährt in Soller ab!
Die Orangenbahn fährt in Soller ab!
/ Foto: proslgn Shutterstock.com

Platja Es Trenc Strand

Sollte die ganze Familie beim Mallorca Urlaub mit Kindern einmal Ruhe suchen, dann ist der weißsandige Strand Platja Es Trenc genau das Richtige. Die Eltern können im Sand verweilen, sich ausruhen auf ihren Handtüchern und ein gutes Buch lesen, die Kinder dagegen planschen im seichten Wasser und genießen das kühle Nass. Am Wochenende in den Ferien jedoch sollte man den Strand meiden, denn dann sind auch die Einheimischen unterwegs und der gesamte Abschnitt ist überfüllt. Von Ruhe und Frieden sieht man hier in dieser Zeit sehr wenig. Deshalb ist der Besuch in der Hauptsaison hauptsächlich an Wochentagen zu empfehlen. Im gleichnamigen Restaurant kann man sehr gut essen. Es gibt auch Kindergerichte, die lecker und preiswert sind. Solltet ihr donnerstags unterwegs zum Strand sein, gibt es in Campos einen sehr schönen Markt. Deckt euch hier mit Obst ein, welches ihr genüsslich am Ufer des Mittelmeeres verspeisen könnt. Schöner kann ein Mallorca Urlaub gar nicht sein.

Cala Sant Vicenc Bucht

Eine andere Bucht, die für die Familie und vor allem für Fans von Superhelden ein Muss ist, ist Cala Sant Vicenc. Der Felsen sieht aus, wie Batman, der seine Flügel ausbreitet. Genau hier ist es meist ruhig und das Meer wird nicht allzu wild. Deshalb ist die Bucht für Familien mit Kindern ideal geeignet. Hier gibt es eine kleine Strandbar in der ein Snack ganz besonders hoch im Trend liegt, nämlich das mallorquinische Lieblingsgericht aus Weißbrot, Oliven, Knoblauch und Tomaten. Auch an warmen Tagen als Snack sehr zu empfehlen beim Mallorca Urlaub mit Kindern.

Ausflug nach Andratx

Das kleine Fischerdorf Andratx, welches im Süden von Mallorca liegt, hat viele Möglichkeiten für einen Mallorca Urlaub mit Kindern. Im Centro Culturl, dem Museum für zeitgenössische Kunst findet man als Familie jede Menge Möglichkeiten, denn draußen gibt es einen riesigen Park für die Kleinen, zum Austoben. Während die Eltern drinnen die Künstler und ihre Kunstwerke bestaunen. Im Hafen von Andratx sind viele schöne bunte Boote vorhanden, die bei einem Besuch unbedingt vor die Kameralinse müssen. Für Kinder sind die Fischkutter ein Highlight und einer der Mallorca Urlaub mit Kindern Tipps.

Der Hafen Port de Andratx auf Mallorca ist toll für Groß und Klein
Der Hafen Port de Andratx auf Mallorca ist toll für Groß und Klein / Foto: vulcano Shutterstock.com

Serengeti Park Porto Cristo

Wer mehr Abenteuer bei einem Urlaub mit Kindern auf Mallorca erleben möchte und sogar den Kontinent mal für ein paar Stunden verlassen will, der sollte den Serengeti Park in der Nähe von Porto Cristo besuchen. Hier ist es gestattet, mit dem Auto zu fahren. Eine Straße führt direkt durch den Park, so dass man sich fühlt, als wäre man in Afrika in einem der Nationalparks unterwegs. Der Park ist sehr groß und am Ende der Straße gibt es einen Streichelzoo und Spielplätze. Kinder kommen hier auf ihre Kosten. In einem kleinen Restaurant ist das Mittagessen gesichert, auch Kinderportionen werden angeboten. Wer kein Auto mithat, der kann auch eine Tour mit dem öffentlichen Shuttlebus buchen. Im Serengeti Park leben Giraffen, Elefanten, Antilopen und viele andere Tiere. Das ist ein Highlight beim Mallorca Urlaub mit Kindern.

Beratung & Buchung

0991-2967 68012

Individuelle Beratung durch Reisespezialisten an 365 Tagen im Jahr

Mo. - Fr. 08.00 bis 22.00 Uhr
Sa. - So. 11.00 bis 22.00 Uhr

Kostenloser Rückruf Service >

Reisevergleich

Beratung & Buchung

0991-2967 68012

Individuelle Beratung durch Reisespezialisten an 365 Tagen im Jahr

Mo. - Fr. 08.00 bis 22.00 Uhr
Sa. - So. 11.00 bis 22.00 Uhr

Kostenloser Rückruf Service >

Ähnliche Artikel