Montag, November 15, 2021

Beratung & Buchung

0991-2967 68012

Mo. - Fr. 08.00 bis 22.00 Uhr / Sa. - So. 11.00 bis 22.00 Uhr

Matala Kreta: Urlaub im griechischen Hippiedorf!

Matala Kreta ist die Heimat von Hippies und ein aufregender Urlaubsort!

Kreta ist eine besondere Insel, auf der nicht nur die Badefreunde ihren Urlaub verbringen, sondern auch Jugendliche, die Party machen wollen. Antike Stätten, einzigartige Strände und vielfältige Kultur erleben die Gäste hier auf der Mittelmeerinsel, wohlbemerkt der südlichsten Griechenlands. Orte, wie Heraklion und Chania sind allzeit bekannt. Doch wer kennt schon Matala Kreta, einen unscheinbaren kleinen Hippieort im Süden der Insel. Das Dorf liegt malerisch in einer Bucht und wartet nur auf die Besucher, die hier verweilen. Es scheint die Zeit ist stehen geblieben und die Menschen, die man hier trifft, sind besonders. Matala Kreta hat sich in den letzten Jahren nicht nur als Hippiedorf einen Namen gemacht, sondern als einer der schönsten Urlaubsorte der Insel.

Matala Kreta und eine einzigartige Sage

Auf dem Ort Matala auf Kreta liegt die berühmte Sage von Zeuss, der hier als Stiergestalt an Land ging und die Prinzessin Europa entführte. Die Prinzessin muss sich wie im Paradies gefühlt haben, als sie an Matala Beach in den Armen von Zeuss das Wasser verließ. Noch heute ist der Ort eine Besonderheit. Die Sage ging noch weiter, denn Zeuss verwandelte sich in einen flinken Adler und brachte Europa nach Gortyn, eine Stadt im zentralen Kreta in der Messara-Ebene. Doch die Sage war nicht das einzige Highlight, welches sich um den Ort rankte.

Matala in Griechenland und das Leben dort

Liebevoll schmiegen sich die weißen Häuser an den Fels und geben den Blick auf den Strand frei, den Matala Beach, der sich hier entlangzieht. Die kleine Bucht und das azurblaue Meer ziehen zahlreiche Touristen an. Die Einwohner in Matala, die knapp unter 100 sind, heißen die Gäste willkommen und lassen diese in ein Leben eintauchen, was im Rest Europas unvorstellbar ist. Im Hippiedorf leben Individualisten und genießen den Blick auf das Meer von ihren Häusern aus.

Matala Beach

Kreta ist eine Insel mit wunderschönen Sandstränden, vor allem entlang der Südküste erstrecken sich die schönsten Buchten. Ein ganz besonderer seiner Art ist der Matala Beach, der sich unweit der Hippiehöhlen befindet. Sie sind die Wahrzeichen von Matala auf Kreta. Wer hier seine Ruhe finden möchte, der sollte entweder am späteren Nachmittag oder am frühen Morgen kommen. Dann ist es hier leer und es ist ruhig, wenn die Tagestouristen abgereist sind. Direkt am Strand befindet sich die Scala Fish Tavern, deren Plätze auf die Hippiehöhlen zeigen. Wer fangfrischen Fisch mag, der ist hier genau richtig. Vor allem Abends ist diese Taverne ein beliebtes Ziel. Es gibt typische griechische Küche mit leckerem Fisch und Gyros.

Matala Kreta und die Hippiehöhlen

Das Wahrzeichen der Südküste sind die Hippiehöhlen, die nicht erst in den 60er Jahren durch den Hippie Boom auf der Insel entstanden sind. Die Höhlen gibt es schon seit der Steinzeit, als hier die Menschen diese Höhlen als Unterschlupf benutzten. Sie frästen sie teils aus den Felsen und suchten Schutz vor der Witterung und Feinden. Auch wilde Tiere konnten hier nicht mehr leicht Zugang finden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Martina Ammon (@mammontina)

Geschichte der Hippiehöhlen von Kreta in Matala

Als das römische Reich in ganz Europa herrschte, wurden die Höhlen für die Besatzer genutzt. Sie dienten als Grabmahl und gerieten dann in Vergessenheit, bis in den 60er Jahren die Hippies kamen und hier lebten. Sie versuchten der Gesellschaft zu entkommen und bauten sich hier ein einfaches Leben auf. Kein Strom, kein Gas oder fließend Wasser gab es in den Höhlen, doch zahlreiche Träume wurden von den Menschen in der Zeit hier geträumt. Die Hippies jedoch liebten das Leben hier auf dem Land und in den Höhlen. Fernab der Zivilisation genossen sie das Aussteigerleben. Sie entflohen den Verpflichtungen bei sich zu Hause und bauten sich an der Südküste von Kreta ein neues Leben auf. Das Meer, der Strand und der Ausblick waren schon Grund genug hier zu leben. Die zwei bekanntesten Hippies, die hier ihre Zelte aufschlugen, waren Bob Dylan und Cat Stevens. Auch sie genossen das Leben ohne Komfort in den Höhlen. Joni Mitchel lebte ebenfalls hier und schrieb einen Song über das Leben in den Höhlen, der den Titel “Carey” bekam. Auch in einem Roman spielt der Ort mit, nämlich bei “Flucht eines Toten” von Daniel Bielmann.

In Matala auf KKreta gibt es tolle Straßenmalereien

Matala Kreta heute

Mittlerweile ist das Hippiedorf ein Touristenziel geworden. Nicht nur die Einwohner, die hier Handwerkskunst betreiben sind ein Blickfang für die meisten Großstädter, die hier ihren Urlaub machen, jedoch noch nie “ausgebrochen” sind, wie die Leute, die hier leben. Auch der Strand, das Meer und die Höhlen, die teilweise sogar besichtigt werden können, sind ein Grund diesen Ort bei einer Kreta Rundreise zu besuchen. Die Höhlen stehen unter Denkmalschutz und dürfen auch nicht mehr besiedelt werden. Dafür sind Besichtigungen möglich, die gegen eine kleine Gebühr von 3 Euro genutzt werden können. Noch heute steht der Wohnkomfort im Mittelpunkt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @tra.velites1ne geteilter Beitrag

 Matala Beach Festival

Ein besonderes Festival, welches jährlich im Juni stattfindet, ist das Matala Beach Festival. Eine riesige Strandparty wird hier gefeiert und Menschen aus aller Welt reisen hier an, um Party zu machen. Nationale Künstler treten auf einer Bühne auf und sorgen für gute und ausgewogene Stimmung. Die Location wird direkt am Strand aufgebaut und auch der Sonnenuntergang ist ein Highlight für sich. Matala Kreta in Griechenland ist ein besonderer Ort, den man gesehen haben muss. Schon gelesen? Griechische Inseln: Alle Inseln auf einen Blick!

Beratung & Buchung

0991-2967 68012

Individuelle Beratung durch Reisespezialisten an 365 Tagen im Jahr

Mo. - Fr. 08.00 bis 22.00 Uhr
Sa. - So. 11.00 bis 22.00 Uhr

Kostenloser Rückruf Service >

Reisevergleich

Beratung & Buchung

0991-2967 68012

Individuelle Beratung durch Reisespezialisten an 365 Tagen im Jahr

Mo. - Fr. 08.00 bis 22.00 Uhr
Sa. - So. 11.00 bis 22.00 Uhr

Kostenloser Rückruf Service >

Ähnliche Artikel