Urlaub in Deutschland: Die 22 schönsten Urlaubsziele in Deutschland

Urlaub in Deutschland die schönsten Urlaubsziele Deutschland
Urlaub in Deutschland - Das sind die schönsten Urlaubsziele in Deutschland © Reisebüro.de / leoks / seka33 / Andreas Gerhardinger / Shutterstock.com

Aufwendige und teure Flugreisen, um ans Reiseziel zu gelangen? Sind gar nicht nötig. Denn das eigene Land bietet genügend idyllische, abenteuerliche oder magische Reiseziele für einen schönen Urlaub. Der Urlaub in Deutschland ist zudem günstig und umweltfreundlich. Schöne Urlaubsziele in Deutschland sind die Städte Quedlinburg und Marburg. Für Urlauber, die gerne Urlaub in Deutschland am Meer machen möchten, eignen sich am besten Fischland-Darß-Zingst, Ostfriesland und Sylt. Die schönsten Urlaubsziele für Wanderer sind der Odenwald, der bayrische Wald und die bayrischen Alpen. Wer Urlaub in Deutschland am See machen möchte, für den empfiehlt sich der Königsee oder der Schrecksee. Für einen schönen Urlaub in Deutschland folgen hier 22 Tipps und Inspirationen.

22Quedlinburg (Sachsen-Anhalt)

Quedlinburg Sehenswürdigkeiten
Quedlinburg ist eine der schönsten Städte in Deutschland und ein beliebtes Urlaubsziel. 1994 wurde Quedlinburg zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Besondere Sehenswürdigkeiten sind die historische Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern und die Stiftskirche, sowie das Schloss Quedlinburg. © Reisebüro.de / Sergey Dzyuba / Uwe Aranas / Pecold / Shutterstock.com

Die 1000-jährige Geschichte ist im schönen Örtchen Quedlinburg im Harz noch immer sicht- und spürbar. Nicht ohne Grund ist die Stadt ein echtes Unesco-Weltkulturerbe – und für einen schönen Urlaub ein tolles Ziel. Wer Urlaubsziele in Deutschland sucht, sollte deshalb dieser Stadt, die einst von Königen und Kaisern bewohnt wurde, deshalb einen Besuch abstatten. Ein echtes Plus: Wer Quedlinburg besucht, kann nicht nur die Stadt, sondern auch die tolle Natur – nämlich den Harz – rund um das idyllische Städtchen bestaunen.

21Rakotzbrücke (Sachsen)

Rakotzbrücke in Kromlau Sachsen
Die Rakotzbrücke in Kromlau in Sachsen wirkt geradezu magisch. Durch die Spiegelung im Wasser wird aus dem Halbbogen der Brücke ein Kreis oder Auge. Für viele Filmfans eine Herr der Ringe Brücke in Deutschland. Genannt wird die Rakotzbrücke auch Teufelsbrücke, da viele glaubten, dass nur der Teufel einen so dünnen Bogen errichten konnte. Gebaut wurde die Rakotzbrücke 1863 bis 1882 aus Basalt- und Feldsteinen. © Reisebüro.de / Pavel Tvrdy / Diana Grytsku / Mike Mareen / DaLiu / Shutterstock.com

Wer Urlaubsziele in Deutschland sucht, sollte auf jeden Fall die Rakotzbrücke besuchen. Unweit der polnischen Grenze, im Osten Deutschlands. Die Attraktion ist geradezu märchenhaft. Und auch der umliegende Wald bei Kromlau in Sachsen bietet sich ideal für eine Wandertour an. Wer schöne Urlaubsziele in Deutschland sucht, hat mit diesem magischen, fast mystischen Ort eine richtiges Ziel gefunden.

20Odenwald (Hessen / Baden-Württemberg)

Odenwald Sehenswürdigkeiten
Berge, Wald, verwunschene Burgen und Schlösser – der Odenwald bietet traumhafte Natur und viele Sehenswürdigkeiten, wie das Schloss Zwingenberg am Neckar oder die Burg Guttenberg in Haßmersheim. Eines der schönsten Urlaubsziele in Deutschland für alle, die gerne wandern. © Reisebüro.de / Mikalai Nick Zastsenski / Video Media Studio Europe / Shutterstock.com

Zwischen Stuttgart und Frankfurt am Main gelegt, zählt der Odenwald als eines der Urlaubsziele in Deutschland und zu einem der schönsten Wälder in Deutschland. Wer schöne Urlaubsziele in Deutschland sucht, sollte deshalb unbedingt einen Trip hierher planen. Verwunschene Berge, Kletterparks und tolle Wanderwege: Der Odenwald eignet sich für einen schönen Urlaub – egal ob für die Familie oder aber für wanderlustige Freunde oder Paare.

19Burg Eltz (Rheinland-Pfalz)

Burg Eltz Münstermaifeld
Der schönste Wanderweg Deutschlands führt direkt zur Burg Eltz in Münstermaifeld. Diese befindet sich seit 850 Jahren im Besitz der Familie Eltz und wurde trotz Kanonenangriff im Jahr 1331 und späterer Kriege nie zerstört. Damit ist sie eine der besterhaltenen Ritterburgen Deutschlands und ein hervorragendes Ziel für Wanderer und Urlauber. © Reisebüro.de / leoks / Nikiforov Alexander / Shutterstock.com

Ebenfalls ein Urlaub in Deutschland für Wanderfreunde ist der „Traumpfad Eltzer Burgpanorama“. Er wurde vor einigen Jahren sogar zum schönsten Wanderweg gewählt. Was macht ihn so wundervoll? Es geht bei diesem Urlaubsziel über naturbelassene Wege, an beeindruckenden Felsklippen vorbei – bis die Burg Eltz auftaucht. Wer Mittelalter mit unberührter Natur verbinden möchte, für den ist es sicher eines der besten Urlaubsziele in Deutschland.

18Fischland-Darß-Zingst (Mecklenburg-Vorpommern)

Urlaub in Deutschland am Meer Fischland-Darß-Zingst
Ein echter Geheimtipp für Urlauber: Die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Sie besteht aus einer einzigartigen Naturlandschaft mit Wäldern, Dünenwald und Ständen aus feinem weißem Sand. Hier gibt es Hirsche, die am Strand spazieren und ihren Blick über das weite Meer streifen lassen. Eine besondere Attraktion ist die Seebrücke Zingst, die 270 Meter lang ist. Perfekte Location für Instagram Bilder: Die bunten Häuser im Fischereihafen in Ahrenshoop. © Reisebüro.de / Traveller Martin / Sina Ettmer Photography / imageBROKER.com / bluecrayola / Shutterstock.com

Sie ist weniger bekannt als Rügen oder Usedom – aber dennoch mindestens genauso schön. Wer also Urlaub in Deutschland am Meer verbringen möchte, ist auf dieser Halbinsel genau richtig aufgehoben. Hier finden Urlauber schöne Kurorte – und können bei ihrem Urlaub richtig schöne Spaziergänge machen. Und zwar egal zu welcher Jahreszeit. Auch Wellness kommt auf Fischland-Darß Zingst nicht zu kurz.

17Schrecksee (Bayern)

Urlaub in Deutschland am See Schrecksee Bayern
Eingebunden in die malerische Kulisse der bayrischen Alpen bildet der Schrecksee das perfekte Urlaubsziel für Wanderer. Der kleine Hochgebirgssee befindet sich in einer Höhe von 1813m über dem Meeresspiegel und gilt als schönster Bergsee der Alpen. Ausgangspunkt für einen Urlaub mit Wanderung zum Schrecksee ist der kleine Ort Bad Hindelang. © Reisebüro.de / Michael Thaler / Shutterstock.com

Auf 1813 Metern Höhe liegt dieser malerische Ort in Bayern. Wer Urlaub in Deutschland am See machen möchte, ist hier genau richtig. Allerdings muss sich den tollen Anblick erstmal verdienen: Denn vorher muss man die acht Kilometer lange Wanderung von Hinterstein aus auf sich nehmen. Bei diesem Urlaub in Deutschland am See erwartet die Besucher jedenfalls eine spektakuläre Kulisse. Wer sich traut, schwimmt bei diesem schönen Urlaub in dem alpinen Gewässer sogar ein paar Züge.

16Marburg (Hessen)

Marburg Sehenswürdigkeiten
Der mittelalterliche Markt in Marburg ist ein Muss für alle Mittelalterfans. Auch sonst gibt es im facettenreichen Städtchen Marburg viel zu entdecken. In Marburg gibt es eine Vielzahl historischer Straßen mit mittelalterlichen Häusern. Über der Stadt droht das Landgrafenschloss Marburg, das aus dem 11. Jahrhundert stammt. © Reisebüro.de / D.serra1 / May_Lana / Boris Stroujko / Sina Ettmer Photography / Mano Kors / Shutterstock.com

Wer Urlaub in Deutschland in einer kleinen Stadt bevorzugt, sollte sich Marburg zum Reiseziel machen. Das hessische Städtchen wirkt wie aus dem Bilderbuch: kleine Gassen, zahlreiche kuschelige Cafés und obendrein noch ein Schloss machen diesen Urlaubsort zu einem entspannten und gleichzeitig vielfältigen Reiseziel. Für Spaziergänge und für die Entspannung eignet sich ein benachbartes Waldgebiet. Wer also bei einem schönen Urlaub herunterfahren will, aber gleichzeitig ein bisschen Leben um sich herum haben möchte, ist hier genau richtig. Zudem geben die vielen Studenten in Marburg der Stadt einen sehr lebhaften Flair.

15Ostfriesland (Niedersachsen)

Urlaub in Deutschland am Meer Ostfriesland
Ostfriesland ist eine der Top Destinationen für einen Urlaub in Deutschaland am Meer. So verzaubert die ostfriesische Insel Juist Urlauber mit Bilderbuchstränden, die idyllische Hafenlandschaft in Greetsiel vermittelt viel maritimes Flair. Städte wie Aurich und Leer überzeugen mit viel Kultur und Geschichte. © Reisebüro.de / dirkr / PRILL / Tobias Arhelger / Conny Pokorny / Shutterstock.com

Weite freie Flächen, Schafe, das Wattenmeer und die gemütliche Natur der Ostfriesen. Wer Urlaub in Deutschland am Meer machen möchte, sollte Ostfriesland anpeilen. Hier kann man auf langen Spaziergängen das Wattenmeer bestaunen – oder auf eines der vielen Schafe treffen, die hier leben. Dieser Urlaub in Deutschland am Meer ist nicht nur für Teeliebhaber ein Traumziel.

14Elbsandsteingebirge (Sachsen)

Urlaubsziele Deutschland Elbsandsteingebirge
Mit dem Dampfschiff Dresden auf der Elbe entlangschippern? Oder doch wandern? Die sächsische Schweiz mit ihrem Elbsandsteingebirge ist eine faszinierende Region, die viele Möglichkeiten bietet. Ein Highlight bildet die Basteibrücke, ein magischer Ort, der aus Herr der Ringe oder der Fantasie-Bücherreihe “die Zwerge” entsprungen sein muss. © Reisebüro.de / UllrichG / Klaus Jung / Wolfgang Zwanzger / Fexel / Shutterstock.com

Wer Urlaubsziele in Deutschland sucht, bei denen die Natur im Mittelpunkt steht, für den ist vielleicht das Elbsandsteingebirge einen Besuch wert. Denn das in Sachsen gelegene Gebirge zählt nicht ohne Grund zu einem der schönsten Naturwunder des Landes. Besucher können sich gefasst machen auf beeindruckende Felsformationen, tiefe Wälder für lange Spaziergänge und tolle Wanderwege. Und während man eh schon die Zeit in der sächsischen Schweiz genießt, sollte man auch die Basteibrücke besuchen. Hier kann man die idyllische Sicht auf das Elbtal genießen. Bei der Bastei handelt es sich um eine Sandsteinformation, die dem Reisenden in Erinnerung bleiben wird. Wer schon einmal da ist, sollte sich auch in den Höllenschlund trauen. Ein echter Geheimtipp: Abseits des eigentlichen Wanderwegs gibt es einen alten Weg in die Schlucht. Eine Wanderung, die man bei diesem Urlaub in Deutschland so schnell nicht vergessen wird.

13Feengrotte Saalfeld (Thüringen)

Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten Thüringen
In der Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten entdecken Besucher das magische Königreich von Elfen, Feen, Trollen und Waldgeistern. Die Feengrotten entstanden aus einem ehemaligen Bergwerk, in dem vor hunderten von Jahren nach Schätzen gesucht wurde. Nach der Stilllegung kam die Natur zurück und verwandelte die Höhlen in eine bunte Untertagewelt. Tipp: Besonders an warmen Sommertagen sind die Feengrotten ein abkühlendes Erlebnis. © Reisebüro.de / Astor57 Shutterstock.com

Abenteuerlich und idyllisch ist die Tropfsteinhöhle „Schaubergwerk Feengrotte“. Er eignet sich prima für alle naturverliebten Abenteurer, die günstig Urlaub in Deutschland machen wollen. Denn dieser Besuchermagnet in Thüringen ist bei jungen sowie alten Reisenden sehr beliebt. Während Rundgängen erfährt man die beeindruckende Geschichte der Höhle. Nachdem man unterirdisch die Höhle entdeckt hat, wartet noch ein Abenteuerwald auf die Besucher. Im “Feenweltchen” kann man auf Entdeckungsreise gehen und verschlungene Wege besuchen. Ein besonderer Urlaub in Deutschland.

12Spreewald (Brandenburg)

Urlaub Spreewald
Ein Urlaub im Spreewald bietet viel Nähe zur Natur und zum Wasser. Gemütliche Ferienwohnungen direkt im Spreewald laden zur Erholung ein. Zu entdecken gibt es Sehenswürdigkeiten wie der Bismarckturm oder das Schloss zu Lübben. © Reisebüro.de / Werner Spremberg / ArTono / ricok / Shutterstock.com

Nein, hier geht es nicht darum, die Tropical Islands zu besuchen. Der Spreewald in Brandenburg hat nämlich nicht nur das riesige Indoor-Freizeitziel zu bieten. Viel ruhiger und idyllischer ist der Spreewald selbst. Mit Orten wie Burg oder Lübbenau gibt es an diesem Urlaubsziel nämlich traumhafte Örtchen inmitten schöner Natur zu entdecken. Übrigens lohnen sich nicht nur die Gewürzgurken für Kulinarikfans, sondern für Wellness-Liebhaber auch die schöne Spreewald-Therme.

11Königssee (Bayern)

Urlaub in Deutschland am See Königsee in Bayern
Der Königsee in Bayern ist ein fjordartiger See, umgeben von den mächtigen Alpen. Die Felswände und Bergschluchten bilden ein einzigartiges, bis zu siebenfach nachhallendes, Echo. Schönau am Königsee bildet der Ausgangspunkt für Erkundigungen mit dem Boot. Vorbei an der Kapelle St. Bartholomä gelangt man zum Obersee, der einen einzigartigen Ausblick auf den Röthbachfall bietet, Deutschlands höchster Wasserfall. Werner Spremberg. © Reisebüro.de / seka33 / Lena Wurm / Max.T / Shutterstock.com

Wer in Urlaub in Deutschland am See machen mag, sollte den Königssee in Bayern in Betracht ziehen. Denn schöner als der Königssee im Bertesgadener Land kann es kaum mehr werden. Wanderer schätzen hier die unglaublich schöne Natur, die den See umgibt. Bei diesem Urlaub in Deutschland findet man Bergketten und einen enorm beeindruckenden Wasserfall, nämlich den Röthbachfall. Aus 470 Metern befördert er Wasser in die Tiefe. Deshalb ist der Königssee eines der schönsten Urlaubsziele in Deutschland.

10Königsstuhl auf Rügen (Mecklenburg-Vorpommern)

Königsstuhl Rügen Urlaub in Deutschland am Meer
Urlaub in Deutschland am Meer? Rügen bietet neben Badeständen viel unberührte Natur. Ein besonderes Highlight sind die steil abfallenden Kreidefelsen, der wohl bekannteste ist der Königsstuhl. © Reisebüro.de / RikoBest Shutterstock.com

Wer Urlaubsziele in Deutschland sucht, wird in Mecklenburg-Vorpommern sicherlich in vielerlei Hinsicht fündig. Denn jeder kennt die weißen Felsen und das strahlend blaue Meer der Kreidefelsen auf Rügen von Fotos. Entlang des Felsens kann man wunderbar spazieren gehen. Und genießt von dort den einmaligen Ausblick, den schon Maler wie Caspar David Friedrich auf Gemälden festgehalten haben. Eine der Top-Destinationen für Urlaub in Deutschland am Meer.

9Triberger Wasserfälle (Baden-Württemberg)

Urlaubsziele Deutschland Triberger Wasserfälle
Die Triberger Wasserfälle sind ein wundervoller Ort zum Wandern. Das idyllische Örtchen Triberg im Schwarzwald bildet den Ausgangsort für eine Tour entlang der Wasserfälle. Nicht weit entfernt, zwischen Triberg und Honberg, befindet sich die weltgrößte Kuckucksuhr. © Reisebüro.de / Luis Camarasa / Mira Drozdowski / NaughtyNut / Shutterstock.com

Der höchstgelegene Wasserfall Deutschlands befindet sich im kleinen Städtchen Triberg. Von 600 bis 1038 Metern stürzt hier das Wasser in die Tiefe. Eine toller Start für die Tour ist Triberg. Von dem Örtchen aus kann man die malerische Gebirgsbahn nehmen – und die Aussicht voll und ganz genießen. Viele Tunnel und tolle Aussichten prägen diesen Trip – und werden dem Reisenden in Erinnerung bleiben.

8Nationalpark Hainich (Thüringen)

Nationalpark Hainich
Ein Urwald mitten in Deutschland – Der Nationalpark Hainich in Thüringen. Er ist Weltnaturerbe und bietet viel Natur zum Wandern. Zu den Besonderen Sehenswürdigkeiten im Nationalpark Hainich zählt der Baumkronenpfad, von dem aus man einen tollen Ausblick über die Baumwipfel hat. © Reisebüro.de / ohenze / Sven Hofmann / Joerg Steber / Shutterstock.com

Bei dem Hainich handelt es sich um den größten zusammenhängenden Laubwald in Deutschland. Wer günstig Urlaub in Deutschland machen möchte und noch dazu Natur liebt, ist hier genau richtig. Zudem gehört der wunderschöne Wald zum Unesco-Weltnaturerbe. Hier wird die Natur größtenteils noch sich selbst überlassen. Es ist also eine Art Urwald mitten in Deutschland. Unbedingt miterleben sollten Besucher den Baumwipfelpfad, der auch ungewöhnlichere Blicke auf den Wald erhaschen lässt. Im Frühling blüht zudem der gesamte Wald – ein wahres Märchen.

7Wurzacher Ried (Baden-Württemberg)

Wurzacher Ried Bad Wurzach
Wer es ruhig und naturverbunden mag, ist im Wurzacher Ried bei Bad Wurzach in Baden-Württemberg genau richtig. Das Wurzacher Ried ist ein großes Moorgebiet, das Naturschutz- und Vogelschutzgebiet ist. Es eignet sich hervorragend zum Wandern und Beobachten von seltenen Vogelarten. © Reisebüro.de / cityfoto24 / thorsten.guenthert / Akinommier / Johannes Rigg / Shutterstock.com

Die Wurzacher Ried ist ein unentdeckteres Fleckchen vom Allgäu – und eignet sich für Naturliebhaber, die günstig Urlaub in Deutschland machen wollen. Denn bei Allgäu denkt man zunächst an die Alpen beziehungsweise die Voralpenlandschaft. Doch die Wurzacher Ried, die im Landkreis Ravensburg gelegen ist, bietet noch einmal einen ganz anderen, oft unerkannten Reiz. Hier gibt es nicht jährlich Massen an Touristen, sondern vielmehr ruhige Natur. Zudem gibt es hier eine tolle Gelegenheit zum Entspannen. Denn das älteste Moorheilbad in Baden-Württemberg findet sich hier ebenfalls.

6Felsenmeer (Hessen)

Felsenmeer Odenwald Hessen
Ein beliebtes Ziel für Wanderer ist das Felsenmeer an den Flanken des Felsberg im Odenwald in Hessen. In der Nähe des Gipfels befindet sich der Ohlyturm, der um 1900 nach dem Vorbild mittelalterlicher Burgen und Türme erbaut wurde. / © Reisebüro.de / Volker Rauch / U.J. Alexander / Shutterstock.com

Urlaub in Deutschland am Meer? Da denkt man an Wasser, Sandstrände, Küste. Nicht im Odenwald in Hessen. Hier gibt es ein Felsenmeer. Dahinter steckt eine liebevolle Legende: Dort sollen früher zwei Riesen gelebt haben, die im Streit zwei große Felsen aufeinander geworfen haben. Ein Meer aus kleinen Steinen ist somit entstanden, so die Erzählung. Das spektakuläre Naturdenkmal ist nicht nur deshalb eines der einzigartigsten Urlaubsziele Deutschlands.

5Externsteine (Nordrhein-Westfalen)

Urlaubsziele Deutschland Externsteine Teutoburger Wald Nordrhein-Westfalen
Die Externsteine im Teutoburger Wald in Nordrhein-Westfalen sind eine beeindruckende Natursehenswürdigkeit und ein toller Ort zum Wandern. Je nach Jahres- und Tageszeit verwandelt das Licht die Externsteine in einen magischen Ort, an dem Esoteriker und Engelsanbeter eine besondere Macht verspüren. Andere vermuten an diesem Ort eine ehemalige germanische Kultstätte. © Reisebüro.de / Hanjo Hellmann / wewi-photography / Shutterstock.com

Eines der beeindruckendsten Naturdenkmäler Deutschlands sind definitiv die Externsteine. Besonders mysteriös: Die kulturgeschichtliche Bedeutung ist bis heute noch nicht so ganz geklärt. Man weiß jedoch immerhin, dass diese Gebirgskette in Nordrhein-Westfalen vor etwa 80 Millionen Jahren entstanden ist. Wer günstig Urlaub machen möchte, dabei aber trotzdem eine einzigartige Naturformation entdecken möchte, sollte bei einem Urlaub in Deutschland die Externsteine besuchen.

4Insel Mainau (Baden-Württemberg)

Urlaub in Deutschland am See Insel Mainau Bodensee
Die Insel Mainau im Bodensee ist ein wahres Blumenparadies. Je nach Jahreszeit erblüht ein Meer aus Rosen, Dahlien oder Tulpen. Besonders imposant sind die zu Figuren geformten Blumentiere. © Reisebüro.de / RobertW59 / Preisler / Yuri Dondish / suehling / Shutterstock.com

Schöne Urlaubsziele in Deutschland findet man in Baden-Württemberg besonders viele. Eines davon ist die Insel Mainau im Bodensee. Wegen des milden Klimas wachsen auf der Insel Pflanzen aus mediterranen Regionen, wie Palmen und Feigenbäume, aber auch viele bunte Blumen. Neben den historischen Gebäuden, die Großherzog Friedrich I. auf der sogenannten Blumeninsel ab ab 1856 erbauen ließ, sind vor allem die  Pflanzen und Bäume in und um den Schlosspark der Insel Mainau das großer Highlight. Im März beginnt das Blumenjahr im Palmenhaus mit einer großen Orchideenschau – bis Ende Mai blühen auf der Insel Tulpen, Narzissen, Stiefmütterchen, Vergissmeinnicht und Primeln und Hyazinthen. Im Herbst erblühen dann über 11.000 farbenfrohe Dahlien. Außerdem gibt es auf der Insel Mainau ein Schmetterlingshaus, einen Streichelzoo, ein Pfauengehege, Restaurants und Biergärten. Für Kinder gibt es außerdem das 1100 Quadratmeter große Mainauer Kinderland und einen Spielplatz. Auf der Insel Mainau fahren keine Autos, man erreicht sie aber mit dem Schiff oder über eine Fußgängerbrücke.

3Morsum-Kliff, Sylt (Schleswig-Holstein)

Urlaub in Deutschland am Meer Morsum Kliff Sylt
Sylt ist ein perfekter Ort für einen Urlaub in Deutschland am Meer. Abseits von Beachparty und Champagner-Sause bietet die Insel großartige Strände und unberührte Natur. Ein echter Geheimtipp ist das Morsum Kliff auf Sylt, ein Naturschutzgebiet mit einer einzigartigen Steilküste. © Reisebüro.de / Pawel Kazmierczak / Lightboxx / Bjoern Deutschmann

Diese Destination ist wie geschaffen für Urlaub in Deutschland am Meer. Die Steilküste nahe des Hindenburgdamms zieht sich ungefähr 2000 Meter entlang der Ostküste der Insel Sylt. Dieses einzigartige Biotop steht unter Naturschutz. Das Besondere: Die bis zu 10 Millionen Jahre alten Erdschichten haben sich hier nicht über-, sondern nebeneinander gelegt. Auch die Umgebung bei diesem Urlaub in Deutschland am Meer rund ums Morsum-Kliff herum kann sich sehen lassen: Sie lädt zu spannenden Erkundungstouren und ausführlichen Spaziergängen bei dem schönen Urlaub ein.

2Lusen (Bayern)

Lusen Berg Bayrischer Wald
Der Lusen Berg im Nationalpark Bayerischer Wald liegt dicht an der Grenze zu Tschechien. Am Gipfel zeigt sich ein unglaubliches 360 Grad Panorama, was den Lusen zu einem beliebten Ziel zum Wandern macht. In der Nähe befindet sich der Baumkronenweg Neuschönau, dessen Baumturm ein Meisterwerk der Ingenieurskunst ist und einem einen Blick auf das Meer von Bäumen bis hin zum Lusen bietet. © Reisebüro.de / imageBROKER.com / precinbe / VUSunLimited.com / Shutterstock.com

Die dritthöchste Erhebung mitten im Bayerischen Wald ist nicht ohne Grund ein beliebtes Wanderziel für Urlaub in Deutschland. Denn Urlaubsziele Deutschland gibt es viele. Aber der 1373 Meter hohe Gipfel bietet einen einmaligen Panoramablick – und zwar in alle Himmelsrichtungen. Ein besonderes Erlebnis von diesem Urlaubsziel ist hierbei die vollständig bedeckte Spitze des Felsbrockens aus Granit. Legenden besagen, dass es sich um das Werk des Teufels handelt. Die Geschichte: Der Teufel soll alle Schätze, die es auf dieser Welt zu finden gibt, hier angesammelt und mit Steinen und Felsen zugedeckt haben. Damit er sie ganz für sich haben darf. Weniger düster-romantisch ist folgende Erklärung: Es handelt sich um eine geologische Besonderheit, die auf eine Erosion zurückzuführen ist. Die Sage erzählt man sich aber trotzdem noch gerne.

1Blautopf (Baden-Württemberg)

Urlaubsziele Deutschland Blautopf Blaubeuren
Märchenhaft und faszinieren, der Blautopf in Blaubeuren. Der Blautopf ist die Quelle des Flusses Blau, der bis nach Ulm fließt und dort in die Donau mündet. Neben dem Blautopf bietet Blaubeuren weitere Sehenswürdigkeiten wie die Ruine Hohengerhausen, das Kloster Blaubeuren und ein mittelalterliches Stadtbild mit vielen Fachwerkhäusern. © Reisebüro.de / Raymond Thill / Andreas Gerhardinger / YesPhotographers / Simon Dux Media / Carmen Hauser / Shutterstock.com

Ein nicht weniger sagenumwobener Platz Erde in Deutschland ist der Blautopf. Eines der märchenhaftesten Urlaubsziele in Deutschland. Er eignet sich für alle, die günstig Urlaub in Deutschland am See machen mögen. Die blau strahlende Quelle hat eine magische Atmosphäre. Der Autor Eduard Mörike war so fasziniert, dass er der Quelle gar ein Märchen widmete. Das von der “Schönen Lau”. Im Märchen wird die melancholische Nixe verbannt und muss ihr Dasein im Blautopf fristen. Doch die fröhlichen Bewohner des Örtchens Blaubeuren bringen sie wieder zum Lachen.